Wenn es draußen kalt ist, hat man nicht viele Möglichkeiten für eine angenehme Shootingatmosphäre. Und wo geht man dann hin? Genau, ins mollige Sukkulentenhaus im Botanischen Garten der TU Dresden. Bei den Fotos mit Anni stand vor allem die Komposition mit verschieden-wüchsigen Kakteenarten sowie dem unterschiedlichen Farbspiel ihrer Kleidung im Vordergrund.  Wie sagt man heute so schön – das sollte matchen! Danke an Tom Heinke und Anni für die Möglichkeit.

TAG: