Heute habe ich besondere Gäste: Makeila & Kohlter aus Oregon | USA. Sie sagten, sie haben in ihrer Heimat gerade selbst Schnee, höchstwahrscheinlich sogar mehr.  Da kann man hier in Sachsen, was die Landschaft anbelangt wohl nicht mit ganz so vielen Superlativen aufwarten. Trotzdem wollt ich den Beiden zeigen, dass wir auch mehr Schnee zu bieten haben als in den niedrigen Lagen an der Elbe. Es ging in das verschneite Osterzgebirge, genauer gesagt nach Altenberg. Man ist doch immer wieder erstaunt, wie anders die Welt nach einer 45 minütigen Autofahrt aussehen kann. Ich hoffe die beiden vergessen diesen Ausflug und die tolle sächsische Berglandschaft nicht allzu schnell.