Hat man das schon mal erlebt? Eine standesamtliche Trauung im Bus. Das war schon etwas sehr Besonderes, wie ich finde. Anja & Enrico hatten ihre Vermählung toll geplant und die ganze Zeremonie passte zu den Beiden wie die “Faust auf Auge”. Etwas alternativ, viel Lockerheit und ganz viele sympatische Menschen auf einem Haufen. Danke, dass ich dabei sein durfte. Im Übrigen hatten wir von der Panoramastraße nahe der allseits bekannten Babisnauer Pappel eine tolle Aussicht auf Dresden.

TAG: